Banco BAI Europa

PortugalPortugal(A-)

Einlagebetrag: Min. 10.000 € – Max. 100.000 €

Einlagensicherung bis zu 100.000 € je Kunde - Auszahlung in EUR

logo of Banco BAI Europa

Ausgewähltes Angebot

Alle Angebote der Bank anzeigenarrow

Zinssatz

Laufzeit

Währung

Produkttyp

Zinssatz

0,50% p. a.

Laufzeit

3 Jahre

Währung

EUR

Produkttyp

Festgeld
Zinssatz nominal

0,50 % p. a.

Zinssatz effektiv

0,50 % p. a.

Zinseszins

Nein

Laufzeit

3 Jahre

Verfügbarkeit

Bei Fälligkeit verfügbar

Zinsgutschrift

Keine Zinsgutschrift vor Fälligkeit

Zinsauszahlung

Bei Fälligkeit

Zinsänderungen

Der Zinssatz wird bei Eröffnung festgelegt.

Verlängerung

Eine Verlängerung ist möglich und kann im Onlinebanking beauftragt werden.

Bank

Die Banco BAI Europa, S.A. wurde ursprünglich 1998 in Portugal als Zweigniederlassung der BAI, der Banco Angolano de Investimentos, einer Universalbank aus Angola, gegründet. 2002 erfolgte die Umwandlung in eine eigenständige Tochtergesellschaft nach portugiesischem Recht, welche durch die portugiesische Zentralbank und die Europäische Union beaufsichtigt wird. Ihren Hauptsitz hat die Bank in Lissabon. In ihrem täglichen Geschäft konzentriert sich die Banco BAI Europa auf Bankprodukte und -dienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden, wie zum Beispiel Depot- und Kreditkonten. Zudem bietet die Bank innovative Lösungen zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) an.

Sicherheit & Einlagensicherung

Einlagen inklusive aufgelaufener Zinserträge sind bis zu einem Betrag von 100.000 EUR je Kunde und je Bank gesetzlich durch den portugiesischen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Innerhalb der Europäischen Union sind die Mindestanforderungen in allen Mitgliedsstaaten harmonisiert durch die Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU. Zu beachten ist, dass sich diese Absicherung auf die gesamten Einlagen eines Kunden bei einer Bank bezieht. Dies ist dann relevant, wenn nicht nur die über WeltSparen vermittelte Einlagen eines Kunden bei einer bestimmten Bank angelegt wurden, sondern noch weitere Einlagen dieses Kunden bei der jeweiligen Bank angelegt wurden.

Steuerprozess und Steuerdokumente

In Portugal wird eine Quellensteuer in Höhe von 28 % erhoben. Diese kann jedoch durch Vorlage einer Ansässigkeitsbescheinigung sowie des portugiesischen Steuerformulars „21-RFI“ auf 10 % reduziert werden, vorausgesetzt, dass die Dokumente bis spätestens vier Wochen vor jeder Zinszahlung zur Verfügung gestellt werden.

Die Rolle von WeltSparen by Raisin

WeltSparen steht für attraktive Zinsen auf Ihre Tages- und Festgeldanlagen! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgeldangebote bieten wir Ihnen Zugang zu mehr als 480 exklusiven Angeboten aus über 30 europäischen Ländern. Bei WeltSparen erhalten Sie einen einfachen Zugang zu unseren Produkten und gutem Service. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine zentrale Verwaltung all Ihrer Anlagen bei unseren Partnerbanken. Einige der WeltSparen-Angebote haben es bereits mehrfach in die Top-Liste der Verbraucherzeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest geschafft