Festgeld für 2 Jahre bei WeltSparen

Festgeldvergleich: Angebote mit einer Laufzeit von 2 Jahren im Überblick

  • Vergleich der besten Festgeldangebote

  • 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 EUR

  • Keine automatische Verlängerung der Laufzeit

  • Kostenlose Kontoeröffnung & sicherer online Zugang

Startseite > Festgeld > Festgeld 2 Jahre

Bei einer Laufzeit von 2 Jahren können FestgeldSparer von attraktiven Zinsen und in der Folge auch von einem höheren Zinsertrag als bei Anlagen mit kürzerer Laufzeit profitieren. Deponieren Sie Ihr Geld auf einem Festgeldkonto, haben Sie für die gesamte Laufzeit von 2 Jahren vollkommene Planungssicherheit. Da Sie über den gesamten Zeitraum die Festgeldzinsen erhalten, zu denen Sie das Festgeldkonto eröffnet haben, ist Ihre Rendite keinen unvorhersehbaren Schwankungen ausgesetzt. Sie wissen am Anfang der Laufzeit genau, welche Rendite Sie zu erwarten haben. 

Bei WeltSparen finden Sie Angebote aus unterschiedlichen Ländern, sodass Sie sich einfach das Angebot mit den besten Konditionen heraussuchen können.

Festgelder für 2 Jahre im Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Funktionsweise: Bei Festgeldern über eine Laufzeit von 2 Jahren wird das Geld für diesen Zeitraum zu einem festen Zinssatz angelegt. Für diese 2 Jahre haben Anleger üblicherweise keinen Zugriff auf ihr Geld
  • Zinsen: Da das Geld fest angelegt wird, sind die Zinsen beim Festgeld über 2 Jahre in der Regel höher als beim Tagesgeld. Auch gilt de Grundsatz: Je höher die Laufzeit, desto höher sind die Festgeldzinsen.
  • Geldanlage im Ausland: Dank WeltSparen haben Sie Zugang zu zahlreichen Tages- und Festgeldkonten im europäischen Ausland und können so von den höheren Zinsen außerhalb Österreichs profitieren.
  • Vergleich: Wir übernehmen den Vergleich von Festgeldern über 24 Monaten für Sie: Bei uns haben Sie die Angebote mit den besten Konditionen immer im Blick.

Mittelfristige Geldanlage:
Lohnt es sich, Festgeld für 2 Jahre anzulegen?

FestgeldFestgeldFestgeld

Bei Festgeld mit einer Laufzeit von 2 Jahren bzw. 24 Monaten können Sie mittelfristig planen und dabei mit einem attraktiven Zins auf der sicheren Seite sein. Über WeltSparen funktioniert das mit einem festen Zins über die Bank Ihrer Wahl in Österreich oder in ganz Europa. Als erster Online- Marktplatz für europäische Festgelder haben Sie bei uns die Möglichkeit, Festgelder außerhalb Österreichs zu attraktiven Zinsen abzuschließen.

Kürzere Laufzeiten für mehr Flexibilität

Längere Laufzeiten bieten höhere Zinsen

Planbar höhere Zinsen mit Festgeld über 2 Jahre

Je länger die Laufzeit, desto höher der Zins. Wenn Sie also länger als 1 Jahr planen können, wählen Sie ein Festgeld für 2 Jahre und sichern Sie sich den höheren Zins. Neben der Laufzeit ist auch der Zins festgeschrieben, was Ihnen vollkommene Planungssicherheit ermöglicht. 

Falls Sie Ihr Geld doch vorzeitig benötigen, ist das bei vielen Angeboten über WeltSparen problemlos möglich. Achten Sie auf die Detailinformationen der Angebote.

Wie sicher ist meine Festgeldanlage über 2 Jahre im EU-Ausland?

Festgelder sind im EU-Ausland über die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 EUR pro Kunde und Bank zu 100 % gegen Ausfälle geschützt. Um den Schutz zu gewährleisten, sind von den jeweiligen Banken nationale Einlagensicherungsfonds zu bilden. 

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Einlagensicherung gelten bei all unseren Festgeldanlagen. Der Großteil unserer Partnerbanken hat ihren Sitz im europäischen Wirtschaftsraum. Wir achten bei der Auswahl unserer Partnerbanken außerdem auf die Finanzkraft des Landes – dafür werden die sogenannten Ratings herangezogen. Die Ratings werden von führenden Ratingagenturen wie Standard and Poor vergeben und geben eine Übersicht über die Bonität der Länder

Bei uns müssen Sie sich keine Gedanken um die Sicherheit Ihrer Geldanlage über 2 Jahre oder länger machen – WeltSparen setzt ausschließlich auf Festgeldkonten bei sicheren Banken.

Rating von Standard and Poor für Festgeldanlagen

Rating Bewertung
AAA Höchstmögliche Bonität
Ausfallrisiko ist unwahrscheinlich
AA+
AA
AA-
Anlage gilt als sicher
Ausfallrisiko ist minimal
A+
A
A-
Anlage gilt als sicher, wenn keine schwerwiegenden Ereignisse die Wirtschaft negativ beeinflussen
BBB+
BBB
BBB-
Die Anlage ist durchschnittlich gut
BB+
BB
BB-
Die Anlage hat einen spekulativen Charakter
B+
B
B-
Die Anlage ist sehr spekulativ

Was passiert mit dem Festgeld am Ende der Laufzeit von 2 Jahren?

Spätestens am Ende der Laufzeit müssen Sie sich entscheiden, wie Sie weiter mit Ihrer Festgeldanlage verfahren möchten. Nach den 2 Jahren bieten sich unterschiedliche Optionen:

 

Um keine attraktiven Angebote zu verpassen, sollten Sie sich frühzeitig Gedanken darüber machen, was mit dem Festgeld nach Laufzeitende passieren sollte.

Bei WeltSparen sind Festgeldangebote besonders gut verzinst

Warum gibt es bei WeltSparen die besten Zinsen auf Festgeld für 2 Jahre? Wir vergleichen Zinssätze österreichischer und ausländischer Banken. Dabei gibt es in anderen europäischen Ländern teils bessere FestgeldKonditionen als in Österreich. Die einzelnen Märkte unterscheiden sich hinsichtlich ihrer politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, was sich auf die Höhe der Zinsen auswirkt. Auch gesellschaftliche Neigungen bezüglich Geldanlage bzw. Kreditaufnahme haben einen Einfluss auf das Zinsniveau des jeweiligen Landes. 

Da die Märkte für Festgeld nach wie vor stark national voneinander abgegrenzt sind, können WeltSparer von den Zinsdifferenzen auf den einzelnen Märkten profitieren.  

Normalerweise müssen Sparer, um sich ein Festgeldkonto im Ausland zu eröffnen, ins Ausland reisen und sich vor Ort legitimieren. Bei WeltSparen haben Sie problemlosen Zugang zu den ausländischen Festgeld-Märkten – und das von zu Hause. Die Legitimation findet per VideoIdent statt. 

Mit Hilfe unseres Festgeldvergleichs über 2 Jahre können Sie sich ganz einfach für die Geldanlage mit den besten Konditionen entscheiden und von den höheren Zinsen im europäischen Ausland profitieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wie kann ich Festgeld für 2 Jahre anlegen?

Und so einfach können Sie Festgeld für 2 Jahre anlegen:

  1. Vergleich: In unseren Angeboten können Sie nach einer beliebigen Laufzeit und einem Anlagebetrag filtern. Suchen Sie sich das beste Festgeld über 2 Jahre ganz einfach aus. 
  2. Konto eröffnen: Richten Sie sich ein WeltSparen-Konto ein und eröffnen sich ein kostenloses Verrechnungskonto bei der Raisin Bank.
  3. Einzahlung: Zahlen Sie den gewünschten Anlagebetrag auf Ihr Verrechnungskonto ein. Bei regelmäßig einzuzahlenden Beträgen können Sie sich diese auch von Ihrem Girokonto abbuchen lassen. 
  4. Profitieren: Die Raisin Bank zahlt die Summe auf das Festgeldkonto der Partnerbank ein, wo das Geld für 2 Jahre lang angelegt und verzinst wird.

Warum WeltSparen?

  • WeltSparen ermöglicht den kostenlosen Zugang zu Festgeldern im europäischen Ausland.
  • Es gibt bei WeltSparen keine maximale Anzahl von Festgeldern. Das heißt: Sie können so viele Festgelder abschließen, wie Sie möchten.
  • Mit unserem unkomplizierten Online-Banking haben Sparer jederzeit vollen Überblick über ihre Geldanlagen und die Rendite.
  • Falls Sie eine Festgeldanlage nicht verlängern, wird Ihnen das Geld direkt auf Ihr WeltSpar-Konto überwiesen.
  • Im Gegensatz zu anderen Anbietern haben Sie auch die Möglichkeit der vorzeitigen Kündigung der Festgelder – wenn Sie das für 2 Jahre angelegte Geld vorzeitig benötigen, wird Ihnen der Betrag innerhalb weniger Tage wieder ausgezahlt.
Hervorragend Basierend auf 3.476 Bewertungen