Banque Wormser

Top Angebote der Banque Wormser aus Frankreich

  • Deutscher Kundenservice; ausgezeichnet vom DIQP

Alle Angebote der Banque Wormser

Zinssatz Laufzeit Währung

Über die Banque Wormser

Die Banque Wormser Frères, gegründet 1936, ist nach wie vor eine der wenigen Banken in Frankreich, die noch unabhängig, in Privatbesitz und von ihren Gründern geführt wird. Die Familie Wormser steht an der Spitze der Bank, seit der Gründung der Banque d’Escompte im Jahr 1936 und der Banque Wormser Frères im Jahr 1958. Die Familienbankingaktivitäten dieser beiden Banken wurden 1999 in der Banque d’Escompte zusammengeführt; Wormser Frères Réunis. Seit 2011, zu ihrem 75-jährigen Bestehen, heißt die Bank Banque Wormser Frères und hat ihren Hauptsitz in Paris, Frankreich.

Die Banque Wormser Frères steht für Institutionen, Unternehmen und Privatpersonen, die eine langfristige Beziehung, maßgeschneiderte Beratung, Diskretion und neues Denken von ihrem Bankier suchen. Die Bank bietet ihren Privatkunden Lösungen wie: klassische Bankdienstleistungen, Investmentfonds, Lebensversicherungen, Börsentransaktionen, Instrumente zur Vermögensbewertung.

Angebotsdetails

Zinssatz effektiv
 p.a.
Zinssatz nominal
 p.a.
Verfügbarkeit
Währung
Mindest-/Maximaleinlage
0 – 0  EUR
Quellensteuer
In Frankreich wird für Personen mit dauerhaftem Wohnsitz im Ausland keine Quellensteuer auf Zinserträge erhoben.
Einzureichende Unterlagen
Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking und die Einreichung eines zusätzlichen Identitätsnachweises.

Sicherheit & Einlagensicherung

Die Französische Republik ist ein demokratischer Zentralstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und –gebieten auf verschiedenen Kontinenten.

Frankreich ist die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt und neben Deutschland das wichtigste Industrieland Europas. Das Land gehört bereits seit 1999 zur Eurozone und die französische Bonität wird derzeit von führenden Ratingagenturen mit der Note “AA” bewertet, was einem Investmentgrade-Rating mit stabilen Aussichten entspricht.

Einlagen und aufgelaufene Zinsen sind bis zu insgesamt 100.000 EUR je Kunde und Bank über die gesetzliche Einlagensicherung des Landes, in dem die jeweilige Bank ihren Sitz hat, abgesichert. Weitere Informationen zur französischen Einlagensicherung finden Sie hier.

Nach EU-Recht sind die nationalen Einlagensicherungssysteme harmonisiert. Alle Banken auf WeltSparen sind Mitglied in ihrem jeweiligen nationalen Einlagensicherungssystem. Sofern die Währung des Einlagensicherungsfonds eine Fremdwährung ist, erfolgt die Sicherung in Fremdwährung. Die Sicherungsgrenze kann dann vom aktuellen Wechselkurs abhängen.

Steuerprozess und Unterlagen

Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking und die Einreichung eines zusätzlichen Identitätsnachweises.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Festgeld! Als erste und führende Plattform für Festgelder ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu exklusiven Angeboten aus dem gesamten europäischen Raum – damit sich Sparen wieder lohnt! WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Festgeldern bei all unseren Partnerbanken.

Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Kunden bewerteten uns mit 4,6 von 5 Punkten und einer Weiterempfehlungsquote von 95 Prozent auf dem unabhängigen Bewertungsportal Bankingcheck in der Kategorie Geldanlagemarktplatz – überzeugen auch Sie sich!

Einen großen Teil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner Raisin Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz, unterliegt damit dem deutschen Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) und steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Hervorragend

Basierend auf 3.476 Bewertungen