Festgeld für 4 Jahre auf WeltSparen

Geld mittelfristig zu attraktiven Zinsen anlegen

  • Festgeld für 4 Jahre gebührenfrei anlegen

  • Attraktive Zinsen

  • Keine automatische Verlängerung der Laufzeit

  • 100 % Einlagensicherung bis 100.000 EUR

Startseite > Festgeld > Festgeld 4 Jahre

Festgeld vereint viele Vorteile der Geldanlage in nur einem Produkt. Auf der Suche nach mittelfristigen Anlagemöglichkeiten mit niedrigem Risiko sind Sie bei Festgeldern mit 4 Jahren Laufzeit genau richtig. Bei einer Festgeldanlage über 48 Monate können Sie mit attraktiveren Zinsen rechnen als bei einem kürzeren Anlagezeitraum oder Geldanlagen mit täglicher Verfügbarkeit – wie beispielsweise dem Tagesgeld. Mit garantierten Zinsen über 4 Jahre profitieren Sie außerdem von maximaler Planbarkeit. 

Im Gegensatz zu den relativ niedrigen Zinsangeboten von österreichischen Banken können Sie sich über WeltSparen exklusiv attraktive Festgeldzinsen im EU-Ausland sichern. Alle Angebote sind bis zum Gegenwert von mindestens 100.000 EUR zu 100 % durch die jeweilige nationale Einlagensicherung geschützt. Entdecken Sie die besten Angebote in unserem Festgeldvergleich.

Unsere Festgelder für 4 Jahre im Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Feste Zinsen: Bei Festgeld über 4 Jahre wird ein bestimmter Anlagebetrag über 48 Monate zu einem festen Zinssatz angelegt. 
  • Kostenlos: WeltSparen berechnet weder für die Kontoeröffnung noch für die Kontoführung Gebühren. Auch werden die Kosten für die Auslandsüberweisungen und für die Rücküberweisung bei Fälligkeit übernommen.
  • Sicherheit: Über die gesetzliche Einlagensicherung ist Ihr Anlagebetrag bis zu einer Höhe von 100.000 EUR abgesichert.
  • Vergleich: Mit unserem Festgeldvergleich finden Sie stets die besten Angebote für Festgelder über 4 Jahre.

Festgeld für 4 Jahre anlegen – Besonders für mittelfristig orientierte Sparer geeignet

Ein Festgeldkonto ist besonders für Sparer geeignet, die ihre Gelder kurz- bis mittelfristig anlegen möchten. Mit einem Anlagezeitraum von 4 Jahren genießen Sie mehr Flexibilität als bei langfristigen Festgeldern. Gegenüber kürzeren Laufzeiten profitieren Sie zudem von höheren Zinsen

In 4 Jahren kann sich Ihre Lebenssituation derart verändern, dass Sie das zuvor angelegte Geld nun anderweitig gebrauchen können. Wenn nicht, können Sie den Anlagebetrag ganz einfach erneut anlegen. Sollten Sie an längeren Laufzeiten interessiert sein, dann eignen sich auch andere Anlageformen wie beispielsweise festverzinste Wertpapiere oder Fonds

WeltSparen bietet Ihnen als erster Online-Marktplatz für europäische Festgelder die Möglichkeit, Festgeldkonten auch außerhalb Österreichs mit attraktiven Zinsen für 48 Monate abzuschließen.

Festgelder mit kürzeren Laufzeiten
von 3 bis 12 Monaten

Festgeldkonten mit längerfristigem Anlagezeitraum

Wieso sollten Sie Ihr Geld für 4 Jahre anlegen?

Um diese Fragen zu beantworten, ist es wichtig, dass Sie mit den Konditionen für Festgeld vertraut sind. Trotz hoher Unterschiede bezüglich der angebotenen Zinsen folgt die Konditionsgestaltung einigen Gesetzmäßigkeiten.

Ein Grundsatz besagt: Je länger die Laufzeit, desto höher der angebotene Zinssatz. Dies bedeutet, dass die Konditionen für ein 4-jähriges Festgeld tendenziell besser sind als die von kürzeren Laufzeiten. Die höheren Zinsen ergeben sich dadurch, dass Sparer für den längeren Verzicht ihrer Gelder entschädigt werden sollen. Sparer können sich über WeltSparen den angebotenen Zinssatz für die vollen 48 Monate sichern.

Es ist normalerweise üblich, dass Anleger während des gesamten Zeitraums nicht über ihr Geld verfügen können. Somit lassen sich mit einer Festgeldanlage über 4 Jahre bessere Zinsen und somit höhere Zinserträge erzielen als mit kürzeren Laufzeiten. Bei WeltSparen müssen Sie dennoch nicht auf Ihren Anlagebetrag verzichten. Bei den Festgeldangeboten einer Vielzahl der Banken ist es möglich, vor Fälligkeit auf das Geld zuzugreifen. Dabei müssen Sie allerdings mit einem Zinsverlust rechnen. Daher sollten Sie diese Möglichkeit nur in Ausnahmefällen in Anspruch nehmen.

Festgeld über 48 Monate mit besonders guten Konditionen bei WeltSparen

Über WeltSparen können Kunden sich besonders attraktive Festgeldzinsen sichern. WeltSparen ermöglicht Sparern den Zugang zu Festgeldern für 4 Jahre mit Zinsen von bis zu 1,62 %. Die Konditionen liegen deutlich über den derzeit in Österreich erzielbaren Festgeldzinsen. In Österreich bekommen Sparer für ein 4-Jahres-Festgeld im besten Fall etwa 1 Prozent Zinsen oder weniger – viele Banken bieten für diesen Zeitraum sogar Zinsen unter 1 Prozent. Über 4 Jahre führen solche Zinsunterschiede zu deutlichen Abweichungen der Zinserträge. Wie dies konkret aussieht, zeigt folgendes Rechenbeispiel:

Bei einem Festgeld über 4 Jahre über 10.000 EUR ergeben sich bei 2 Prozent Zinsen insgesamt 800 Euro Zinserträge für die gesamte Laufzeit. Bei 1 Prozent sind es gerade mal die Hälfte, 400 Euro. Bei einer Festgeldanlage für 4 Jahre und Zinsen von unter 1 Prozent, wie es derzeit in Österreich üblich ist, ist der Ertrag noch geringer.

Neben attraktiven Zinsen ist Ihre Festgeldanlage bei WeltSparen bis 100.000 EUR inklusive Zinsen durch das jeweilige nationale Einlagensicherungssystem geschützt. Mit nur einer Anmeldung erhalten Sie Zugriff auf über 750 Angebote mit Laufzeiten Ihrer Wahl. Schließen Sie sich über 485.000 zufriedenen Kunden an und wählen Sie WeltSparen für Ihr Festgeld.

Wieso liegen die Zinsen bei WeltSpar-Angeboten deutlich höher?

Sie fragen sich wahrscheinlich, wieso die Zinssätze der WeltSpar-Angebote im EU-Ausland deutlich höher liegen. Die Zinsen sind grundsätzlich von der Situation am jeweiligen Geldmarkt in den einzelnen Ländern abhängig. Unterschiedliche politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen und auch gesellschaftliche Besonderheiten bezüglich Geldanlage bzw. Kreditaufnahme wirken sich auf den Zinssatz aus. Somit ergibt sich häufig eine vom österreichischen Durchschnitt abweichende Angebots- und Nachfragesituation und somit ein anderes Zinsgleichgewicht.

Hinsichtlich der weiterhin angespannten Wirtschaftssituation in einigen europäischen Ländern und den Konsequenzen der Euro- und Staatsschuldenkrise ist mit einem Ende der lockeren Geldpolitik der EZB nicht zu rechnen. Dies bedeutet, dass es wenig verheißungsvoll ist, in der nächsten Zeit auf höhere Zinsen zu spekulieren. Bei Festgeld über 4 Jahre haben Sie somit die Gelegenheit, sich das jetzige Zinsniveau für den festgelegten Zeitraum zu sichern.

Schritt-für-Schritt: Wie kann ich ein Konto eröffnen und Festgeld anlegen?

Zusammen mit der Raisin Bank und über 23 Partnerbanken bietet WeltSparen ein weitreichendes Angebot an Tagesgeld– und Festgeldkonten an – und das in ganz Europa. Die Registrierung bei WeltSparen ermöglicht Ihnen den Zugang zu über 88 Anlagemöglichkeiten mit attraktiven Zinsen. Mit unserem FestgeldVergleich für 4 Jahre haben Sie stets die besten Angebote auf einen Blick und können sich für das Festgeldangebot mit den besten Konditionen entscheiden. 

Über Ihr Weltspar-Konto haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Festgeldanlage. Die Registrierung ist vollkommen kostenlos und dauert nur 3 Minuten. Ihr Account wird nach erfolgreicher VideoIdent-Überprüfung freigeschaltet. 

Festgeld über 4 Jahre bei WeltSparen anlegen ist denkbar einfach: 

  1. Registrieren Sie sich über unsere WeltSparen Plattform
  2. Um den Zahlungstransfer vom und zum Festgeldkonto abzuwickeln, benötigen Sie ein Verrechnungskonto bei der Raisin Bank
  3. Haben Sie ein Verrechnungskonto eröffnet, zahlen Sie den gewünschten Anlagebetrag für die Festgeldanlage über 4 Jahre auf das Konto ein 
  4. Suchen Sie sich eines unserer Angebote mit den für Sie besten Konditionen und eröffnen Sie ein Festgeldkonto bei der Bank Ihrer Wahl 
  5. Die Raisin Bank zahlt die Anlagesumme auf das Konto bei unserer Partnerbank ein
  6. Fertig: Ihr Geld ist für 4 Jahre fest angelegt und wird zum vertraglich festgelegt Zinssatz verzinst

Muss ich mein Festgeld nach 4 Jahren kündigen?

Nach dem Ende der Laufzeit erhalten Sie den Anlagebetrag inklusive der Zinsen automatisch auf Ihr WeltSpar-Konto zurück. Das heißt: Die Festgeldanlage wird nicht automatisch verlängert. Vor dem Ablauf informieren wir Sie jedoch rechtzeitig per E-Mail. So haben Sie genug Zeit sich mit den verschiedenen Optionen vertraut zu machen. 

Nach der Anlage in Festgeld über 4 Jahre haben Sie bei WeltSparen 3 Möglichkeiten: 

1. Das bestehende Festgeld verlängern 

Entscheiden Sie sich dazu, das Festgeld zu verlängern, können Sie das in Ihrem WeltSpar-Konto komplett online und ohne weitere Unterlagen beantragen. Wenn Ihre Bank mehrere Laufzeiten anbietet, können Sie bei Verlängerung auch einen anderen Anlagezeitraum auswählen. Außerdem können Sie frei wählen, ob Sie den erwirtschafteten Zinsertrag erneut anlegen oder eine Auszahlung wünschen. Bei einigen unserer Partnerbanken ist auch eine automatische Verlängerung möglich. 

2. Ein Angebot einer anderen Partnerbank auswählen 

Bei WeltSparen finden Sie über 750 Angebote von 23 Partnerbanken. Wählen Sie ein neues Festgeld oder Tagesgeld und sichern Sie sich einen höheren Zinssatz bei einer anderen Bank. Dabei können Sie sich auch für eine andere Laufzeit entscheiden. 

3. Den Anlagebetrag inklusive der Zinserträge auszahlen lassen 

Wenn Sie keine der oben genannten Möglichkeiten wählen, wird die Summe inkl. Zinsen auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Sie können nun ganz einfach den verfügbaren Betrag auf Ihr Referenzkonto zurücküberweisen.

Sicherheit über die gesamte Laufzeit

InflationsschutzInflationsschutzInflationsschutz

Die Sicherheit von Festgeld über 4 Jahre wird über die gesetzliche Einlagensicherung des jeweiligen Landes gemäß EU-Richtlinien gewährleistet. Nach EU-Recht sind alle Festgeld– und Tagesgeldangebote auf WeltSparen bis zu 100.000 EUR je Kunde und je Bank geschützt. Wenn eine Bank Insolvenz anmelden muss und die Einlage nicht mehr zurückzahlen kann, erhalten Sparer ihr Geld bis zu 100.000 EUR über den gesetzlichen Einlagenschutz zurück. 

In ganz Europa werden die Mindestanforderungen an die gesetzliche Einlagensicherung ständig weiterentwickelt, um den Anlegerschutz stetig zu verbessern. Darüber hinaus können die einzelnen Länder Festgelder auch höher absichern. Europaweit gibt es noch weitere Einlagensicherungssysteme, an denen die Banken freiwillig teilnehmen können. 

Bei WeltSparen legen wir großen Wert auf Sicherheit. Neben der Gültigkeit der EU-Verordnungen zur Einlagensicherungen überprüfen wir bei unseren Partnerbanken auch, dass sie ein solides Geschäftsmodell besitzen und daher langfristig attraktive Zinsen bieten können. Daher sind auch Festgeldangebote im EU-Ausland sicher.